Unterrichtsmaterialien

Analysen: hier klicken

Basistheorie (Musiktheorie download)





Harmonische Kadenzen zum Transponieren



Harmonische Kadenzen zum Ausschreiben



Intervalle singen mit Liedanfängen, Sammlung mit Partiturausschnitten (Intervalle-Singhilfen / Liedhilfen für Intervalle / Liedanfänge für Intervalle / Intervallesinghilfen)
Singing Intervals with song beginnings, a collection with score extraits (aids for learning to sing intervals / melodic memory aid for intervals)



Aufnahmeprüfung Gehörbildung (Gehörtest) Musikhochschule Basel


Übungsprogramm zum Gehörtest


Tonnamen, Alterationen und Notenwerte



Oktavlagen / Register



Klaviertasten-Benennung



Gitarren-Noten: Die Gitarren-Griffbrett-Töne
Guitar fretboard notes



Terztonverdoppelungen bei Sextakkorden



Akkordfremde Töne
Schnellansicht:Akkordfremde Töne
Download:Akkordfremde Töne

Zwischenfunktionen



Die Modulation



Gustav Güldenstein: Melodien zum Harmonisieren (vergriffen)



Pedron, Generalbaß (vergriffen)



69 Choräle mit beziffertem Baß von J. S. Bach (vergriffen)



Der Kantilenensatz (Definition): Hauptstimme ist der allein textierte Cantus. Dazu erfindet der Komponist den Tenor. Beide Stimmen kadenzieren jeweils der textlichen Gliederung entsprechend. Diese beiden Stimmen zusammen bilden den sogenannten Cantus-Tenor-Gerüstsatz. Dieser zweistimmige Gerüst- oder Kernsatz kann nun durch eine zusätzliche Instrumentalstimme bereichert werden, durch einen sogenannten Contratenor, einer Gegenstimme zum Tenor. Die Bezeichnung bezieht sich auf die Lage dieser Stimme im Tenorraum. Da der Contratenor von den beiden zuvor komponierten Gerüstsatzstimmen abhängig ist (er muß sich dem Gerüstsatz mit möglichen Konsonanzen einpassen), kreuzt er häufig den Tenor; auch bewegt er sich melodisch weniger gesanglich (viel mehr Sprünge als in Cantus und Tenor). Einen solchen Liedsatz, der zu Machauts Zeit üblich war, nennt man nach dem lat. "Cantilena" (Lied) Kantilenensatz.

Intervalle hören, in Parallelen geführt, ein Übungsprogramm


Musikalische Analysen

Analysen Semester 2017 / 2018

Woche vom 28.08.2017
Beethoven: Klaviersonate Nr. 26, Es-Dur, op. 81a, "Das Lebewohl" (1809/10), 1. Satz: Adagio-Allegro



Woche vom 11.09.2017
Beethoven: Klaviersonate Nr. 26, Es-Dur, op. 81a, "Das Lebewohl" (1809/10), 2. Satz: Andante espressivo

Woche vom 25.09.2017
Beethoven: Klaviersonate Nr. 26, Es-Dur, op. 81a, "Das Lebewohl" (1809/10), 3. Satz: Vivacissimamente

Woche vom 23.10.2017
Bach, J. S.: Fuge Nr. III in Cis-Dur aus dem 1. Band des Wohltemperierten Klaviers, BWV 848 (1740-42)



Woche vom 06.11.2017
Bach, J. S.: Fuge Nr. III in Cis-Dur aus dem 1. Band des Wohltemperierten Klaviers, BWV 848 (1740-42)

Woche vom 20.11.2017
Chopin: Etüde op. 10, Nr. 7 (1829-32) für Klavier



Woche vom 04.12.2017
Chopin: Etüde op. 10, Nr. 7 (1829-32) für Klavier

Woche vom 18.12.2017
Ravel: «Gaspard de la Nuit» (1908) für Klavier, Nr. 1: Ondine



Woche vom 15.01.2018
Ravel: «Gaspard de la Nuit» (1908) für Klavier, Nr. 1: Ondine

Woche vom 29.01.2018
Webern: Variationen op. 27 für Klavier, 2. Satz



Woche vom 26.02.2018
Webern: Variationen op. 27 für Klavier, 2. Satz

Woche vom 12.03.2018
Wohlhauser: «Uom Raswékje Nadak» (2012) für Ensemble



Woche vom 26.03.2018
Wohlhauser: «Uom Raswékje Nadak» (2012) für Ensemble

Die restlichen Semesterwochen: Detailanalyse von Beethovens "Pathétique"-Sonate
(kompositionstechnische Details, Gestaltungsmaximen usw.)


Analysen Semester 2016 / 2017

Woche vom 29.08.2016
Beethoven: Klaviersonate Nr. 15, D-Dur, op. 28, "Pastorale" (1801), 1. Satz: Allegro



Woche vom 12.09.2016
Beethoven: Klaviersonate Nr. 15, D-Dur, op. 28, "Pastorale" (1801), 2. Satz: Andante

Woche vom 26.09.2016
Beethoven: Klaviersonate Nr. 15, D-Dur, op. 28, "Pastorale" (1801), 3. Satz:
Scherzo Allegro vivace

Woche vom 24.10.2016
Beethoven: Klaviersonate Nr. 15, D-Dur, op. 28, "Pastorale" (1801), 4. Satz:
Rondo Allegro ma non troppo

Woche vom 07.11.2016
Bach, J. S.: Fuge Nr. XIV in fis-Moll aus dem 2. Band des Wohltemperierten Klaviers, BWV 883 (1740-42)



Woche vom 21.11.2016
Bach, J. S.: Fuge Nr. XIV in fis-Moll aus dem 2. Band des Wohltemperierten Klaviers, BWV 883 (1740-42)

Woche vom 05.12.2016
Chopin: Etüde op. 10, Nr. 6 (1829-32) für Klavier



Woche vom 19.12.2016
Chopin: Etüde op. 10, Nr. 6 (1829-32) für Klavier

Woche vom 09.01.2017
Ravel: «Pavane pour une Infante Défunte» (1899)



Woche vom 23.01.2017
Ravel: «Pavane pour une Infante Défunte» (1899)

Woche vom 06.02.2017
Webern: Fünf geistliche Lieder op. 15, Nr. IV "Sehr ruhig" und Nr. V "Doppelcanon in motu contrario"

Woche vom 20.02.2017
Webern: Fünf geistliche Lieder op. 15, Nr. IV "Sehr ruhig" und Nr. V "Doppelcanon in motu contrario"



Woche vom 20.03.2017
Wohlhauser: "Die Auflösung der Zeit in Raum", Fassung für Klarinette (& Baßklarinette), Violoncello und Klavier (2000-01/2011)



Woche vom 03.04.2017
Wohlhauser: "Die Auflösung der Zeit in Raum", Fassung für Klarinette (& Baßklarinette), Violoncello und Klavier (2000-01/2011)

Die restlichen Semesterwochen: Detailanalyse von Beethovens "Mondschein"-Sonate
(kompositionstechnische Details, Gestaltungsmaximen usw.)


Analysen Semester 2015/16

Wochen vom 31.08. und 14.9.2015
Beethoven: Klaviersonate Nr. 23, f-Moll, op. 57, "Appassionata-Sonate" (1804/05), 1. Satz: Allegro assai



Woche vom 28.09.2015
Beethoven: Klaviersonate Nr. 23, f-Moll, op. 57, "Appassionata-Sonate" (1804/05), 2. Satz: Andante con moto

Wochen vom 26.10. und 9.11.2015
Beethoven: Klaviersonate Nr. 23, f-Moll, op. 57, "Appassionata-Sonate" (1804/05), 3. Satz: Allegro, ma non troppo - presto

Woche vom 23.11.2015
Bach, J. S.: Fuge Nr. XXIV in h-Moll aus dem 1. Band des Wohltemperierten Klaviers (1722)



Woche vom 7.12.2015
Bach, J. S.: Fuge Nr. XXIV in h-Moll aus dem 1. Band des Wohltemperierten Klaviers (1722)

Woche vom 21.12.2015
Chopin: Etüde op. 10, Nr. 5 (1829-32) für Klavier



Woche vom 11.01.2015
Chopin: Etüde op. 10, Nr. 5 (1829-32) für Klavier

Woche vom 25.01.2015
Ravel: «La Vallée des Cloches» aus «Miroirs» (1905)



Woche vom 22.02.2016
Ravel: «La Vallée des Cloches» aus «Miroirs» (1905)

Woche vom 07.03.2016
Webern: Variationen für Klavier op. 27, 3. Satz (1936)



Woche vom 21.03.2016
Webern: Variationen für Klavier op. 27, 3. Satz (1936)

Woche vom 18.04.2016
Wohlhauser: «Quantenströmung» in der Fassung für Flöte, Violoncello und Klavier (1996/96)


Bitte die Zusatz-Informationen zu "Quantenströmung" ebenfalls ausdrucken und mitnehmen.

Woche vom 25.04.2016
Wohlhauser: «Quantenströmung» in der Fassung für Flöte, Violoncello und Klavier (1996/96)

Die restlichen Semesterwochen: Detailanalyse von Beethovens "Pathétique"-Sonate
(kompositionstechnische Details, Gestaltungsmaximen usw.)


Analysen Semester 2014/15

Woche vom 01.09.2014
Beethoven: Klaviersonate Nr. 21, C-Dur, op. 53, "Waldstein-Sonate" (1803/04), 1. Satz: Allegro con brio



Woche vom 15.09.2014
Beethoven: Klaviersonate Nr. 21, C-Dur, op. 53, "Waldstein-Sonate" (1803/04), 2. Satz: Introduzione, Adagio molto

Woche vom 29.09.2014
Beethoven: Klaviersonate Nr. 21, C-Dur, op. 53, "Waldstein-Sonate" (1803/04), 3. Satz: Rondo, Allegretto moderato, Prestissimo

Woche vom 27.10.2014
Beethoven: Klaviersonate Nr. 21, C-Dur, op. 53, "Waldstein-Sonate" (1803/04), Die Harmonik

Woche vom 10.11.2014
Bach, J. S.: Fuge Nr. XXII in b-Moll aus dem 1. Band des Wohltemperierten Klaviers (1722)



Woche vom 24.11.2014
Bach, J. S.: Fuge Nr. XXII in b-Moll aus dem 1. Band des Wohltemperierten Klaviers (1722)

Woche vom 15.12.2014
Chopin: Etüde op. 10, Nr. 4 (1829-32) für Klavier



Woche vom 12.01.2015
Chopin: Etüde op. 10, Nr. 4 (1829-32) für Klavier

Woche vom 26.01.2015
Ravel: «Alborada del gracioso» aus «Miroirs» (1905)

Woche vom 09.02.2015
Ravel: «Alborada del gracioso» aus «Miroirs» (1905)



Woche vom 11.03.2015
Webern: Variationen für Klavier op. 27, 1. Satz (1936)



Woche vom 23.03.2015
Wohlhauser: «Charyptin» aus dem «Marakra-Zyklus» (2010)



Woche vom 13.04.2015
Wohlhauser: «Charyptin» aus dem «Marakra-Zyklus» (2010)

Die restlichen Semesterwochen: Detailanalyse von Beethovens "Pathétique"-Sonate
(kompositionstechnische Details, Gestaltungsmaximen usw.)




Analysen Semester 2013/14

Woche vom 26.08.2013
Beethoven: Klaviersonate Nr. 4 Es-Dur op. 7 (1796)
1. Satz: Allegro molto e con brio



Woche vom 09.09.2013
Beethoven: Klaviersonate Nr. 4 Es-Dur op. 7 (1796)
2. Satz: Largo con gran espressione



Woche vom 23.09.2013
Beethoven: Klaviersonate Nr. 4 Es-Dur op. 7 (1796)
3. Satz Allegro



Woche vom 21.10.2013
Beethoven: Klaviersonate Nr. 4 Es-Dur op. 7 (1796)
4. Satz: Rondo: Poco allegretto e grazioso



Wochen vom 04.11.2013 und 18.11.2013
Bach, J. S.: Fuge Nr. XXII in b-Moll aus dem 2. Band des Wohltemperierten Klaviers



Wochen vom 02.12.2013, 16.12.2013 und 13.01.2014
Chopin: Etüde op. 10, Nr. 3 (1829-32) für Klavier



Wochen vom 27.01.2014 und 10.02.2014
Ravel: Une barque sur l´océan aus "Miroirs"



Woche vom 17.03.2014
Webern: Variationen op. 27 für Klavier, 2. Satz



Woche vom 31.03.2014
Wohlhauser: aus dem "Marakra-Zyklus": "Luup"



Die restlichen Semesterwochen: Detailanalyse von Beethovens "Mondschein-Sonate" (kompositionstechnische Details, Gestaltungsmaximen usw.)



Analysen Semester 2012/13

Woche vom 27.08.2012:
Beethoven op. 2, Nr. 3, 1. Satz



Woche vom 10.09.2012:
Beethoven op. 2, Nr. 3, 2. Satz



Woche vom 24.09.2012:
Beethoven op. 2, Nr. 3, 3. Satz



Woche vom 22.10.2012:
Beethoven op. 2, Nr. 3, 4. Satz



Woche vom 05.11.2012:
Bach, J. S.: Fuge in dis-Moll, 1. Bd. WT, BWV 853 (1/3)



Woche vom 19.11.2012:
Bach, J. S.: Fuge in dis-Moll, 1. Bd. WT, BWV 853 (2/3)



Woche vom 03.12.2012:
Bach, J. S.: Fuge in dis-Moll, 1. Bd. WT, BWV 853 (3/3) Repetition



Woche vom 17.12.2012:
Chopin, Revolutionsetüde: Etüde op. 10, Nr. 12 in c-Moll



Woche vom 14.01.2013:
Ravel, "Noctuelles" aus "Miroirs"



Woche vom 28.01.2013:
Ravel, "Noctuelles" aus "Miroirs", 2. Teil



Woche vom 25.02.2013:
Webern, Variationen op. 27 für Klavier, 2. Satz




Woche vom 11.03.2013:
Boulez, Sonatine für Flöte und Klavier, (1/2)



Woche vom 25.03.2013:
Boulez, Sonatine für Flöte und Klavier, (2/2)



Woche vom 15.04.2013:
Wohlhauser: Studie über Zustände und Zeitprozesse, für Flöte und Klavier



Danach: eigene Analysen vorbereiten und referieren.

Analysen Semester 2011/12

Woche vom 29.08.2011:
Beethoven, op. 2, Nr. 2, 1. Satz

Woche vom 12.09.2011:
Beethoven, op. 2, Nr. 2, 2. Satz

Woche vom 26.09.2011:
Beethoven, op. 2, Nr. 2, 3. Satz

Woche vom 24.10.2011:
Beethoven, op. 2, Nr. 2, 4. Satz

Woche vom 21.11.2011:
Bach, J. S.: Fuge in c-Moll, 1. Bd. WT (1/2)

Woche vom 05.12.2011:
Bach, J. S.: Fuge in c-Moll, 1. Bd. WT (2/2)

Woche vom 19.12.2011:
Wagner: Tannhäuser-Vorspiel (1/2)

Woche vom 16.01.2011:
Wagner: Tannhäuser-Vorspiel (2/2)

Woche vom 06.02.2011:
Ravel: Oiseaux tristes aus "Miroirs"

Woche vom 05.03.2011:
Webern: Variationen op. 27 für Klavier, 2. Satz (1/2)

Woche vom 19.03.2011:
Webern: Variationen op. 27 für Klavier, 2. Satz (2/2)

Woche vom 02.04.2011:
Ferneyhough: Lemma-Icon-Epigram für Klavier, (1/2)

Woche vom 23.04.2011:
Ferneyhough: Lemma-Icon-Epigram für Klavier, (2/2)

Danach: eigene Analysen vorbereiten und referieren.