Radio & TV-Portraits / Radio & TV portraits

Ausstrahlungen auf / Broadcasts on Swiss Radio SRF 2 Kultur


• 01.10.1982, Titel: Junge Schweizer Komponisten, gestaltet von Kjell Keller.

• 28.02.1991, Titel: Die Zeit ist nur ein Bach … (Thoreau), mit eigenem Kommentar.
Mit den Werken
- Nesut für Klavier (Daniel Cholette)
- Souvenirs de l’Occitanie für Klarinette solo (Ernesto Molinari)
- Schlagzeugtrio (Basler Schlagzeugtrio)
- Atemlinie für Horn solo und Tamtam (Jakob Hefti)
- Drei Stücke für Klavier (Daniel Cholette)
- Duometrie für Flöte und Baßklarinette (Philippe Racine / Ernesto Molinari)

• 13.05.1993, Titel: in statu mutandi, gestaltet von Peter Keller.
Mit den Werken
- Nesut für Klavier (Daniel Cholette)
- Souvenirs de l’Occitanie für Klarinette solo (Ernesto Molinari)
- in statu mutandi für Orchester (Luzener Sinfonieorchester unter Olaf Henzold)
- Klavierquartett (Daniel Cholette und Mitglieder des Modigliani-Quartetts)
- Drei Stücke für Klavier (Daniel Cholette)
- Atemlinie für Horn solo und Tamtam (Jakob Hefti)

• 27.09.1995, Titel: Musik als Parabel, gestaltet von Thomas Meyer.
Mit den Werken
- Duometrie für Flöte und Baßklarinette
- Fragmente für Orchester
- Lumière(s) für Orgel
- Adagio assai für Streichquartett
- Klarinettentrio Metamusik für 3 Klarinetten in B
- Drei Stücke für Klavier
- Atemlinie für Horn solo und Tamtam
- in statu mutandi für Orchester

• 11.05.2000, Titel: Musik als lebendiger Organismus, gestaltet von Kjell Keller.
Mit einem Interview und mit den Werken
- Souvenirs de l’Occitanie für Klarinette solo,
- Atemlinie für Horn solo und Tamtam
- Entropia für Cello solo
- Duometrie für Flöte und Baßklarinette
- Klarinettentrio Metamusik für drei B-Klarinetten
- Adagio assai für Streichquartett
- Lumière(s) für Orgel
- in statu mutandi für Orchester.

• 20.11.2001, carpe diem in beschleunigter Zeit für Streichquartett, Ausstrahlung auf Schweizer Radio TSI 2

• 17.05.2001, Lumière(s) für Orgel

• 13.03.2002, carpe diem in beschleunigter Zeit für Streichquartett

• 27.01.2002, Duometrie für Flöte und Baßklarinette, ausgestrahlt durch Radio AVRO, Hilversum

• 21.11.2004, Die Oper Gantenbein, mit Interview

• 11.12.2004, Die Oper Gantenbein, ausgestrahlt auf Schweizer Radio Espace 2

• 28.02.2008, Das Ensemble Polysono im Konzert
Mit den Werken
- gelsüraga für Sopran und Klavier
- hang gomeka für Sopran und Klavier
- Rachearie (aus der Oper "Gantenbein") für Sopran und Klavier
- Studie über Zustände und Zeitprozesse für Flöte und Klavier
- Entropía für Violoncello
- Duometrie für Flöte und Baßklarinette
- mira schinak für Sopran, Flöte und Klavier
- ´Srang für Sopran, Flöte, Klarinette und Violoncello

• 28.05.2009, Das Ensemble Polysono im Konzert
Mit den Werken
- Ly-Gue-Tin für Stimmen und Klavier
- Sokrak für Sopran, Flöte, Klarinette, Violoncello und Klavier

• 05.11.2009, CD-Neuerscheinungen
Mit den Werken
- carpe diem in beschleunigter Zeit für Streichquartett
- Quantenströmung für Flöte, Viola und Harfe

• 17.02.2011, Das Ensemble Polysono im Konzert
Mit den Werken
- Quantenströmung, Fassung für Flöte, Violoncello und Klavier
- Charyptin für Sopran, Bariton, Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello

• 26.03.2012: siehe unten unter "Bayern Klassik"

• 25.07.2013, Charyptin für Sopran, Bariton, Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello

• 20.11.2013, Das Ensemble Polysono im Konzert
Mit den Werken
- vocis imago für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Violine und Violoncello
- Uom Raswékje Nadak für Sopran, Bariton, Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Violine und Violoncello

• 26.02.2014, 22.30 Uhr: Schweizer Radio SRF2 Kultur strahlt um 22:30 Uhr in der Sendung "Neue Musik im Konzert" den Konzertmitschnitt vom 24. November 2013 aus, in dem Ortwin Stürmer u.a. auch das Stück Mikosch … lost in the Ultra Deep Field für Klavier von René Wohlhauser zur Uraufführung brachte.

• 18.06.2014, Schweizer Radio SRF 2 Kultur strahlt am von 22.30-00.00 Uhr den Mitschnitt des Porträt-Konzertes vom 13. April 2014 im Großen Saal der Musikakademie Basel aus.
Das Programm beinhaltet folgende Werke von René Wohlhauser:
- Manía für Klavier (2001/02), Ergon 28, Uraufführung, Moritz Ernst, Klavier
- imago III und imago V aus vocis imago in der Fassung für Violine solo, Egidius Streiff, Violine
- Blay für Sopran und Bariton (2009), Ergon 40/II, Christine Simolka, Sopran, und René Wohlhauser, Bariton
- Drei Stücke für Klavier (1986/87), Ergon 14
1) Paginetta per pianoforte
2) Adagio für Klavier
3) Déploîment für drei-pedaligen Flügel
Stéphane Reymond, Klavier
- Studie über Zustände und Zeitprozesse für Flöte und Klavier (2007), Ergon 35, Szu-yu Chen, Flöte, und Kirill Zwegintsow, Klavier
- Die Auflösung der Zeit in Raum
für Saxophon, Schlagzeug und Klavier (2000/01), Ergon 26, Pedro Pablo Cámara Toldos, Saxophon, Ana Carlota Cáceres Bermejo, Schlagzeug, und Haize Lizarazu, Klavier
- vocis imago für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Violine und Violoncello (1993-95), Ergon 20
Anja Brezavscek, Flöte
Igor Kombaratov, Klarinette
Matthias Würsch, Schlagzeug
Moritz Ernst, Klavier
Egidius Streiff, Violine
Markus Stolz, Violoncello
René Wohlhauser, Dirigent

Bayern Klassik

• 26.03.2012: Radioporträt unter dem Titel Horizonte: In beschleunigter Zeit. Gedankenfluchten mit René Wohlhauser auf Bayern Klassik (gestaltet von Roland HH Biswurm) mit einem Interview und mit folgenden Werken:
- carpe diem in beschleunigter Zeit für Streichquartett (1998/99)
- Rachearie aus der Oper Gantenbein, für Sopran und Bariton, Text: Max Frisch (2004)
- CI-IC für Flöte und Viola (1985)
- mira schinak für Sopran, Flöte und Klavier (2006), auf eigene lautpoetische Texte
- Klarinettentrio Metamusik für 3 Klarinetten (1986/87)
- ’Srang für Sopran, Flöte, Klarinette und Violoncello (2007), auf einen eigenen lautpoetischen Text
- Lumière(s) für Orgel (1989)
in statu mutandi für Orchester,
- Iguur-Blay-Luup für Sopran solo, Sopran-Bariton-Duo und Sopran mit kleinem Ensemble, auf eigene lautpoetische Texte (2009)

TV


• 26.05.1999: Interview auf Tele Basel.